Ja wer bin ich? Eine gute Frage, kurz gesagt "Grias Eich i bin de Jenni" 
Lang gesagt heiß ich Jennifer Holzner bin momentan 34 Jahre alt (1986 Jahrgang) habe 3 Jungs (13,11 und 4) und bin verheiratet mit dem tollsten Mann der Welt. (sorry Lady´s den hob ma i gschnappt) 
Und wohnen tun wir  im wunderschönen Truchtlaching.
Haartechnisch bin ich sozusagen Spätberufene.
Ich hab schon immer gern frisiert und Frisuren gemacht, und wenn´s beim Opa war.
Die bis heute andauernde Zeit beim Trachtenverein erklärt vielleicht die Liebe zu Flechtfrisuren. 
Gelernt hab ich dann aber erst mal Einzelhandelskauffrau. Bei Freundinnen und meiner kleinen Schwester die ganz schön oft herhalten haben müssen (Dangschen an dera Stelle) hab ich aber trotzdem geübt wie man mit dem Glätteisen Locken zaubert oder wie man am besten hochsteckt.
Nach einer familiären Veränderung war es soweit mein Tun und Wirken zu überdenken und nach dem mich das Thema Haare nie ganz ausgelassen hat war mein zukünftiger Weg klar.
Es gibt doch nichts schöneres als eine Braut die sich das erste Mal im Spiegel sieht, mit ihrer Brautfrisur, und dann Tränen in den Augen hat weil sie sich so schön findet.
Wenn das Kommunionmädchen das vor Aufregung schon fast nicht mehr still sitzen kann dann in den Spiegel schaut und sagt “Mama heid bin i a Prinzessin”.
Oder jemandem der meint ich hab eh zu kurze, zu dicke oder zu dünne Haare eine wunderschöne Frisur zu zaubern. Geht nicht gibt´s nicht. 
Des Kreative an meiner Arbeit. Wenn man aus Haaren ein Kunstwerk zaubert und die “Bekunstwerkzauberte” sich dann freut weil sie gedacht hat “mit meinen Haaren geht das eh nicht”.
Genau die Momente haben mich nicht mehr ausgelassen. Und genau die Momente haben mir gezeigt ich will das ganz offiziell machen. Nicht nur bei Freundinnen.
Und so hab ich Ende 2018 bei der Handwerkskammer Oberbayern eine Ausnahmebewilligung beantragt.
Nach ausführlichster Prüfung durch die Friseurinnung München hatte ich dann endlich meine Handwerkskarte in der Hand.
Danke an meinen Mann der mir den Rücken freigehalten hat wenn ich vor lauter Lernerei mal wieder nicht gewusst hab wo mir der Kopf steht. <3 
Und Danke an meine Modelle die mir ihren Kopf geliehen haben. 
Und um die Anfangsfrage nochmal aufzugreifen: Wer bin ich?
Ich bin die Jenni, Friseurin für Hochsteck- und Flechtfrisuren. Und das ganz offiziell.
Und ich freu mich sehr wenn ich auch mit euren Haaren etwas zaubern darf und an eurem großen Tag für euch da sein darf.